Psyche

© dampoint - Fotolia.com
© dampoint - Fotolia.com

Körperliche Ursachen:
Eine Vielzahl psychischer Erkrankungen haben oft körperliche Ursachen.
Oft landen diese Patienten dann beim Psychiater anstatt körperlich therapiert zu werden.

Belastungen, die die Psyche verändern können:

  1. Schwermetalle wie Blei (Verkehr) und Quecksilber aus Zahnfüllungen können zu Depressionen führen.
  2. Leberstörungen sind oft bei einer seelischen Erschöpfung beteiligt 
  3. Mangel an Hormonen zu extremer Gereiztheit und zu Stimmungsabfall


Fazit:
In meiner Praxis werden psychische Störungen mit speziellen Speichel,- und Urin-Analysen (Labor) erst einmal darauf untersucht, ob sich nicht körperliche Ursachen dahinter verstecken wie z.B. Schwermetalle.

Therapie nach gesicherter Diagnose:

  1. Schwermetall-Ausleitung: zur Aufhellung des Gemüts
  2. Aktivierung des Leberstoffwechsels mit spez. Präparaten und Infusionen
  3. Regulation des Hormonsystems mit natürlichen Hormonpräparaten ohne gefährliche Nebenwirkungen wie Tumorwachstum etc.

 


Psychische Ursachen:

Psychische Befindlichkeitsstörungen wie z.B. Angst, Verlust, Ärger, oder Leistungsdruck lösen Störungen im Gehirn und im Hormonsystem aus. Aber auch Traumata, Schocks, Unfälle oder verdrängte Erlebnisse zeigen oft unerklärliche körperliche Störungen wie z.B.:

  1. chron. Verspannungen der Muskulatur
  2. Unruhe, Nervosität, ADS, Gereiztheit
  3. Störungen des Hormonsystems (Regelstörungen, Libidoabfall)
  4. Schlafstörungen
  5. Chron. Kopfschmerzen uvm.


Neuer Therapieweg:

  1. Spezielle psychoaktive Pflanzen-Extrakte v.a. bei Ängsten und Unruhe
  2. Psychotrope Ohr-Akupunktur bei Frust, Agression, Ängsten Depression
  3. Biologisch aktive Substanzen bei Depression und Burn Out nach exakter
  4. Diagnostik im Labor (Neurotransmitter)
  5. Aufbau des Energielevels mit modernsten Geräten

 

Bei besonders schweren Störungen/Belastungen:

In besonders schweren Fällen von psychischen Störungen empfiehlt sich die „Arbeit mit dem Unbewußten“. Der Auslöser und auch gleichzeitig die Lösung für oft seit Jahren bestehende ernsthafte psychische Erkrankungen liegt meist verborgen im sog „Unbewußten“, d.h. dem Speicher im Gehirn für alle Erlebnisse oder Ereignisse, die verdrängt wurden.

 

Eine spezielle Technik, die ich über Jahre erlernt habe, ist ein wunderbares Mittel, um den Kern einer Störung meist nur innerhalb von wenigen Sitzungen exakt herauszufiltern und v.a. direkt in eine Lösung zu bringen. Die Psychotherapie braucht dafür viel zu lange.

Naturheilpraxis Christian Müller
Christian Müller

Karl-Theodor-Straße 18
80803 München

Kontaktmöglichkeiten: 

Telefon: 089 - 33 040 661

   Fax:  089 - 201 36 22

 E-Mail: info@heilpraxis-christian-mueller.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

09:00 Uhr - 18:00 Uhr

Ab 18 Uhr nur nach Vereinbarung